Beaulieu

Unter Oliven und Pinien,
wie leuchtet das Meer so nah!
In starken, reinen Linien
grüßt Cap Ferrat.

Die marmornen Villen funkeln
rot auf im letzten Licht,
silberne Schatten dunkeln
über dein Gesicht.

Unter Oliven und Pinien
fühle, was du mir bist!
In großen, klaren Linien
läuft unsres Lebens Frist.

Rot auf lodern die Gluten
uns einmal noch durchs Herz,
silberne Schatten fluten
lautlos erdenwärts.

Quelle:
An sonnigen Borden - Beaulieu
Gedichte von Clara Müller-Jahnke
Berlin


Virtual-work - Virtual-working - Sitemap - Jugend-erdball-glut-gedanken - Angebote-wellness-ausspannen-auftanken - Moos-schatten-wellen-botschaft - Auge-sonne-schmerz-himmel - Auge-stern-himmel-weinen - Ausflugsziele-deutschland - Ausflugsziele-dresden - Nacht-regen-pflege - Ausflugsziele-europa - Nacht-wind-sehnsucht-lied - Ausflugsziele-sachsen - Lied-lippen-herzen-nacht-zukunft - Ausklang-wandern-rast-zelt - Lust-leid-rose-scherz - Bau-stein-garten-landschaft - Nebel-auferstehung-morgen- - Blume-kind-rose-lust-leid - Impressum - Jugend-kraft-rose-schmuck - Content-management-system-internet-publishing-portal-management - Virtual-world - Reise-network-dresden - Datenschutz - Lenz-nacht-nebel - Flamme-spur-kreuz - Denkmal-gruft-tod-freund-treu-dank-herz - Nebel-licht-morgen-stern-fern - Dichterin-wind-freiheit-wiegenlied-ufersand - Network-deutschland - Duft-fern-nebel-luft - Mai-torheit-trug-auge - Erholung-reisen-wellnessurlaub-ferien-urlaub-hochzeitsreisen - Index - Meer-segel-veilchen-duft - Fahren-fahrschule-fahrerlaubnis-lernen-lesen-sprachen - Network-dresden - Farbe-spiel-rose-zeit - Network-europa - Felsen-tal-berg-firn - Network-freizeit-und-wellness - Fern-lampe-himmel-schwarz - Network-sachsen - Feuer-schein-seele-glut - Network-schule-lernen-bildung - Friedhof-zauber-friede - Meer-strand-berg-rand - Gedanken-gewitter-wind-zeit - Jungfrau-seele-liebe-herzen-mutter - Handwerk-klempner-metallbau-maschinenbau - Meer-tau-frieden-tag - Handwerk-tischler-schreiner-holz - Meeresstrand-wolkenschwingen-sonnenschein - Heilige-stille-spitzen-der-berge - Lesen-schreiben-rechnen-sprechen-fahren-lernen - Heiligtum-herz-siegel-kelch-pracht - Niederlausitz - Heimat-jugend-zeit-blume - Licht-knie-erde-tiefe - Herbst-schulden-morgen-jugend-traum - Inhalt - Nord-licht-gedanke-herz - Herbst-sturm-norden-sterben-flammen-wind-tod - Oberlausitz - Herbst-wind-ton-nacht - Platz-schatz-jahr-frist - Herz-welt-wolke-stille - Reise-und-erholung-in-deutschland - Reise-network-europa - Kleinanzeigen-anzeigen-lernen-lehren-fahren-lesen-sprachen-lernen - Lenz-heimat-zweige-knospe - Leib-und-seele-glanz-der-sonne-herzens-garten - Reise-network-deutschland - Lenz-erde-schmerz-nacht- - Liebe-tot-fest-wind - Mai-fest-amsel-dornen-hecke-knospen-kirsche-glocke - Morgen-sterne-geister-traum-nachtviole - Nordische-winternacht-italischer-lenz-knospenpracht - Reise-network-sachsen - Geist-hand-morgen-kahn - Rest-jahr-mund-kalt-stumm - Glocke-klang-heimat-land - Rot-schein-zeit-nacht - Glut-herz-flamme-kuss - Schnee-eis-erde-ostern - Gnade-welt-herrn-hand - Schule-lernen-bildung - Gott-weg-seele - Seele-sonne-kind-fessel - Blitz-pfad-blut-wetter - Liebe-abend-glocke-ton - Sommernacht-zauber-mandoline-lindendunkel-lichtgefunkel - Grab-kind-fenster-scheiben - Sonne-seele-sinn-tag - Grab-winter-nacht-wacht - Staub-erde-raub-blick - Braut-lust-juwelen-brust - Strand-sanfter-hauch-sommerluft-vogelsang - Hand-gewalt-kinde-traum - Sturm-regen-wetter-tag - Hang-zweige-nacken-wellen - Tag-wellen-luft-knospen - Haus-tanne-leiche-leben - Tal-auge-licht-zeit - Heer-erde-jahr-tag - Traum-herz-natur-vogel- - Heilige-nacht-bethlehem - Traum-lenz-wonne-kind - Heilige-nacht-gottes-abend - Traum-wolke-lied-zeit - Herz-lippe-auge-mann - Traum-zauber-baum-lust - Fest-freiheit-kette-tag - Treu-glauben-freude-pflicht - Blitz-sturm-gewitter-frieden - Lied-wiege-blumen - Urlaub-freizeit-ausflug-kurzreise-neue-bundeslaender - Donner-himmel-blitze-sturm - Waldes-dunkel-leben-sommer-gott-seele - Eis-winter-tag-nebel - Webdesign-internet-marketing-agentur - Blau-insel-sonne-ruh - Hund-november-nacht-wind - Webdesign-suchmaschinenoptimierung-internet-marketing-agentur - Blick-flucht-luft-licht - Jugend-liebe-sturm-glut - Webhosting-provider-domain-webspace-internetauftritt-preis - Feier-schleier-wunder-macht - Webhosting-webspace-provider - Engel-harfe-frieden-weise - Weihnacht-abend-sehnsucht-violine-krieg - Weihnacht-traum-sonne-funken - Kalt-wind-wogen-fluten - Welt-wind-dunkel-erde - Kampf-feuer-herbst-sturm - Wind-licht-sonne-zweige - Kette-flamme-hauch-sterben - Wind-lied-seufzer-wald - Boot-fischer-blume-duft - Park-lenz-duft - Winter-saat-kornfeld-nebel-abendrot-weisheit - Kind-nacht-denken - Wolken-sonne-licht-sturm - Erde-grab-veilchen - Wunsch-lied-vogel-garten-blatt-frucht - Friede-liebe-heil - Zukunft-bild-frieden-grund - Kind-tag-befreiung - Alt-spur-liebe-herz-leid - Knospen-kinder-augen-sturm - Angst-schrei-lippen-augen - Korn-wesen-nacht-ozean - Asche-rest-himmel-erde - Kreuz-sklave-heil-himmel - Birke-wind-gedanke - Kuh-mond-sonne-abend-ruh - Fahrt-leben-frieden-flut - Land-gott-kind-weizen-feld - Liebe-schaum-abgrund-licht - Lippen-kinder-weinen-wind - Lippen-schaum-lust-scherben - Lust-gold-pokal-scherben - Mond-minne-jahre-fahren - Mund-leben-woge-frieden - Namen-fahne-kirche-ruhm - Nebel-wiesen-ort-wange - Ort-laub-seele-luft - Ost-kreuz-kette-muskel - Ostsee-strand-heimat-land - Qual-wege-perle-tiefe - Raum-tannenbaum-kinder - Reif-tanne-zweige-reif - Rose-tau-tropfen-wald - Ruf-elend-milch - Ruhe-erde-knospe-schleier - Schnee-welt-feld - Schnee-winter-frieden - Schrei-kraft-ketten-seele - Schrei-spiel-herzen-blick - Seele-meer-herz-schmerz - Seele-wort-lied-lenz - Segel-jugend-lust - Sorge-qual-leid-mutter - Spiel-tanz-linde-winde - Spur-frau-leib-mark - Stern-augen-erinnerung - Stern-ruh-segen-macht - Stroh-bett-haus-welt - Strom-licht-liebe-seele - Stunde-wesen-herzen-schmieden - Tag-hand-land-tau - Tat-sinn-rat-hand - Tor-festung-zeit-sturm - Traum-sonne-tage-himmel - Traum-tal-wind-gras - Trost-frage-wolke-schatten - Trost-ruh-liebling - Ufer-dezember-morgen- - Wald-nacht-sonnenwende-feuer - Weg-abgrund-rand-purpur-kleid - Weib-paradies-mutter - Wein-sonne-glut-feld - Wille-leben-lust-pein - Winter-nacht-herz-licht - Winter-pracht-mond-licht - Wolken-schweigen-sterne-schein - Wort-lippen-wirres-leuchten - Zeit-augen-kind-tod - Ziel-gipfel-berge-friedhof - Zorn-blicke-schmerz -

 cache - cache Volume4u Webhosting
 google - google Volume4u Webhosting
 images - images Volume4u Webhosting
Data News

Sachsen in Verbindung mit Polen - Reiseland Deutschland.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Seit Kurfürst Johann Georg II. entwickelte der sächsische Hof eine Prachtliebe, welche Dresden zu einem Mittelpunkt italienischer und französischer Kunst in Deutschland machte, aber die Finanzen des Staats zerrüttete; der Adel gewöhnte sich an den Genuß der Hofämter, und fremde Abenteurer sammelten sich in Dresden. Sein Sohn Johann Georg III. war kriegerisch, errichtete das erste stehende Heer in Sachsen und nahm an den Kriegen des Kaisers und Reichs gegen die Türken, namentlich am Entsatz von Wien und am Kriege gegen Frankreich hervorragenden Anteil. Nach seinem frühen Tod folgte ihm sein älterer Sohn, Johann Georg IV. dann der jüngere, Friedrich August I. der an Prachtliebe und Verschwendungssucht seinem Großvater glich und daher 1697 die sächsischen Ansprüche an das 1689 erledigte Sachsen-Lauenburg für 1.100.000 Gulden an Braunschweig verkaufte. Um seinen eitlen Wunsch nach einer Königskrone zu befriedigen und in Polen zum König gewählt zu werden, trat er 1697 zur katholischen Kirche über und wandte ungeheure Summen zur Bestechung des polnischen Reichstags auf. Durch den Übertritt des Kurprinzen zum Katholizismus wurde die Albertinische Linie dauernd der römischen Kirche gewonnen, die sofort unter dem Schutz Friedrich Augusts die Propaganda in Sachsen begann. In Dresden wurde katholischer Gottesdienst eingeführt und ein katholischer Ausländer, Fürst von Fürstenberg, zum Statthalter ernannt. Die Stände, welche ihre Sonderrechte und Interessen verfolgend, mit dem Volke keinen Zusammenhang hatten und sich vom Landesherrn die schwersten Eingriffe in ihre Rechte, wie die Einführung der Generalaccise und die Einsetzung des Geheimen Kabinetts, gefallen lassen mußten, wahrten den Bestand der evangelischen Kirche in Sachsen durch Einsetzung des Geheimen Kirchenrats, der das Direktorium in allen Kirchensachen erhielt. Informationen für Reisen und Urlaub, Fluglinien nach Dresden, Angebote für billige Flugreisen, Mietwagen, Geld sparen beim Anmietung von Mietwagen. Hotels - Pensionen - Ferienwohnungen - Billiger übernachten mit den Angeboten unserer Partner. Bessere Angebote für Hotels - Pensionen - Ferienwohnungen. Geschichte von Sachsen und Kursachsen. […]

Read more…

Armes gebrochenes Herz.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Wir versuchten ihn zu trösten, aber er sagte, es wäre nutzlos, denn er sei untröstlich; doch wenn wir ihn anerkennen wollten, so wäre dies für ihn eine kleine Entschädigung. Wir wollten ihm den Gefallen gern thun, wenn er uns nur sagte, wie. Er meinte, wir sollten uns verbeugen, wenn wir ihn anredeten und zwar mit den Worten Ihro Gnaden oder Hoheit oder auch Mylord und er hätte auch nichts dagegen, wenn wir ihn einfach Somerset nannten, denn das wäre eigentlich mehr ein Titel als ein Name; und einer von uns solle ihn bei Tische bedienen und ihm überhaupt kleine Handleistungen verrichten. […]

Read more…